gut pfad!

emily parge
mediengestaltung

person // sie hat waldboden gegen agenturparkett und kompass gegen stift getauscht. ex-pfadfinderin emily steckt nun nicht mehr bis zum hals im matsch, sondern in kundenprojekten. kein grund zur panik: mit durchdachten konzepten und typografischem feingefühl erkämpft sich die grafikdesignerin schnell die orientierung und navigiert gekonnt durch noch so schwieriges kommunikationsgelände. positiv gelaunt und ein lächeln auf den lippen. kein wunder, dass sie als hervorragende gastgeberin gilt. daher verbringt sie ihre freizeit auch am liebsten mit freunden und der familie. wir freuen uns jedenfalls schon sehr, in den genuss ihrer gastgeberqualitäten zu kommen – aber, liebe emily, bitte nichts vom oder aus dem waldboden, ja?